Vorbaurolladen

Rolläden machen uns das Leben in den eigenen vier Wänden noch schöner. Ein Vorbaurolladen gehört zur Kategorie der Außenrolläden und zeichnet sich durch einfache Montage und viele weitere positive Faktoren aus. Besonders als praktische elektrische Rolläden lassen sie sich einsetzen. Dieser Beitrag zeigt, worauf es bei der Auswahl von Außenrolläden ankommt.

Vorbaurolladen Rolläden

Ein moderner Vorbaurolladen erhöhen die Sicherheit in den eigenen vier Wänden und schützen zuverlässig vor zu hoher Sonneneinstrahlung.

Vorbaurolladen – und das Fenster wird komplett

Sie benutzen den Rolladen mehrmals täglich, denn er trägt maßgeblich zum Wohnkomfort bei: Rolläden gehören unverzichtbar zu jedem Fenster dazu, aber wirklich trivial ist das Thema nicht. Rolläden gibt es in zahlreichen unterschiedlichen Typen, Ausführungen und natürlich auch Farben. es gibt sie als elektrische Rolläden, als Außenrolläden oder fest eingebaut ins Haus. Sie lassen sich außerhalb ihrer Funktionalität auch ganz gezielt als Gestaltungselemente am und im Haus einsetzen, um das Wohnambiente noch individueller zu machen.
Fensterbauer sind der erste Ansprechpartner, wenn es um Rolläden geht. Sie wissen nicht nur, wie man sie einbaut, sondern können auch rund um die Möglichkeiten und Modellvarianten beraten, die das Leben noch schöner machen. Dieser Beitrag gibt Ihnen einen ersten Überblick über den beliebten Vorbaurolladen, mögliche Materialien und Techniken. Einen Fachhandwerker, der diesen und alle anderen Rolladentypen liefert und in Ihr Haus einbauen kann finden Sie zum Beispiel ganz bequem auf dem kostenlosen Handwerkerportal Fensterprofisdirekt.

Vorbaurollladen Außenrolläden

Vorbaurolladen Preise – damit müssen Sie rechnen

Im Vergleich zu anderen Rolläden sind Vorbaurolläden nicht günstig, gerade aber weil sie durch vielfältige positive Eigenschaften und lange Haltbarkeit überzeugen, lohnt es sich, die Anschaffung zu tätigen. Einfache Vorbau- und Außenrolläden gibt es bereits im Preisrahmen bis zu 30 Euro pro Fenster, während Vorbaurolläden mit Zusatzfunktionen, wie beispielsweise einem eingebauten Insektenschutz und Sonnenschutzrollo mit bis zu 200 Euro und mehr zu Buche schlagen können. Dabei muss allerdings bedacht werden, dass gerade solche Zusatzfunktionen nicht nur über viele Jahre hinweg für hohen Wohnkomfort sorgen, sondern auch den Einsatz zusätzlicher Einbauten überflüssig machen. Mit Blick auf zukünftige Haustechnik lohnen sich auch elektrische Rolläden.

Wo Vorbaurolladen kaufen?

Weil auch beim Einbau von Außenrolläden einige weitere Faktoren berücksichtigt werden müssen, ist der Fensterbauer vor Ort Ihr idealer Ansprechpartner in dieser Sache. Er kann Sie umfassend beraten und Ihre individuellen Wünsche rund um Ihren neuen Rolladen berücksichtigen. Fensterbauer besitzen Zugriff auf ein großes Portfolio an Rolläden der verschiedensten Händler, kümmern sich um die Lieferung zu guten Konditionen und übernehmen für Sie den Einbau. Damit Sie so schnell wie möglich von Ihrem neuen Vorbaurolladen profitieren können, lohnt es sich einen Fensterbauer zu beauftragen, der alles aus einer Hand liefert. Sollte Ihr Vorbaurolladen Reparaturbedarf haben ist Ihr Fensterbauer ebenfalls der Ansprechpartner für alle anfallenden Reparaturen, gerade für elektrische Rolläden ist dies entscheidend.

PVC oder Aluminium?

Weil der Vorbaurolladen das ganze Jahr über Wind und Wetter ausgesetzt ist, kommen nur hochwertige, extrem witterungsbeständige Materialien in Frage. Rolläden und natürlich auch Außenrolläden werden aus PVC und Aluminium hergestellt, um den hohen Anforderungen gerecht zu werden. Elektrische Rolläden können aus beiden Materialien hergestellt werden. Sowohl Aluminium als auch PVC bieten als Werkstoffe große Vorteile für den Einsatz in Vorbau- und Außenrolläden. Beide Materialien können in jeder Farbe geliefert werden und sowohl Aluminium als auch PVC sind leicht aber robust. Das überwiegend eingesetzte Hart-PVC ist kaum entflammbar, säurebeständig und hält auch an der Wetterseite über Jahre der Witterung Stand.
Aluminium dagegen ist besonders beständig gegenüber Verformungen, bietet höheren Einbruchschutz gegenüber Kunststoffmaterialien und hält auch hohem Winddruck besser Stand. Neben PVC und Aluminium werden in Vorbaurolläden auch verzinkte Teile eingesetzt. Oftmals besteht die Rolladenwelle aus verzinktem Material, um ein Rosten des Teils zu verhindern. So wird das Innenleben der Außenrolläden noch wartungsärmer oder sogar komplett wartungsfrei. Aber auch hochwertige Edelstahlteile, wie beispielsweise Schrauben und Nieten werden in Rolläden verbaut. Rost, der aus dem Panzer herauslaufen kann, entsteht so erst gar nicht. Der Vorbaurolladen bleibt lange schön, auch bei hoher Beanspruchung. Einen kleinen Nachteil bietet der Vorbaurolladen aus PVC: Der Kunststoff bleibt zwar funktionstüchtig, bleicht aber mit den Jahren aus und lässt sich im Fall von Verschmutzungen schwieriger reinigen als Aluminium. PVC ist außerdem bruchanfälliger als Aluminium.

Alles eine Frage der Rolladen Technik

Automatisierung und Smart Home-Anwendung sind auch für Vorbau- und Außenrolläden ein aktuelles Thema. Motorisierte Vorbaurolläden und elektrische Rolläden lassen meist sogar eine Steuerungstechnik nach Kundenwunsch zu. Hier können Sie sich entscheiden, welches System in Sachen elektrische Rolläden für Sie und Ihre Familie am besten funktioniert. Der Motor, der den Vorbaurolladen wieder hinaufzieht, kann mit Funk angesteuert werden, aber auch drahtgebunden. Alternativ lassen sich auch Zeitschaltuhren einbauen, die den Vorbaurolladen automatisch auf- und ablassen können. Elektrische Rolläden müssen stets von einem Fachmann installiert werden. Hier hilft Ihnen Ihr Rolladenbauer vor Ort beim Finden und Einbau einer idealen Lösung für Sie weiter.

Vorbaurollladen Außenrolläden

Vorbaurolladen nachträglich anbringen lassen

Nicht nur für den Ersteinbau sind Vorbaurolläden eine ideale Lösung. Gerade, wenn Sie Ihr Haus renovieren oder umfassend sanieren lohnt es sich oft, auch die in die Jahre gekommenen Rolläden auszutauschen. Für Sanierungen ist der Vorbaurolladen im Vorteil, denn er benötigt keinen Rolladenkasten, der sich in der Hauswand befindet. Als Außenrolläden sind Vorbaurolläden schnell in Betrieb zu nehmen, auch, wenn es sich um elektrische Rolläden handelt. Hier kann der alte, fest eingebaute Rolladen einfach stillgelegt werden, so dass der Vorbaurolladen die Arbeit sofort übernehmen kann. Im Laufe der Sanierung können die alten Rolläden zu einem frei gewählten späteren Zeitpunkt bearbeitet werden, der somit ohne Funktion ist. Vorbaurolläden sind eine schnell umsetzbare und nachhaltige Lösung, bei der umfassenden Sanierung nachhaltige Effekte zu erzielen.

Vorbaurolladen für Dachfenster

Dachfenster geben den Zimmern im obersten Stockwerk das gewisse Etwas, aber auch sie benötigen Rolläden, die eine Anpassung des Raumambientes ermöglicht und rund ums Jahr Schutz sowie Zusatzfunktionalitäten bietet. Ein Vorbaurolladen ist auch für Dachfenster die ideale Wahl, da er keinen Ausschnitt für den Rolladenkasten im Dach benötigt und zu den reinen Außenrolläden gehört. Auch für das Dachfenster bieten Vorbaurolläden die ganze Bandbreite an Vorteilen und Eigenschaften, die das Wohnen schöner machen. Noch mehr Wohnkomfort bieten elektrische Rolläden an Dachfenstern.

Rolladen Vorbaurolladen

Noch Fragen? Wenden Sie sich an die Profis.

Sie möchten wissen, wie ein Vorbaurolladen Ihren Neubau oder Ihr Sanierungsprojekt komplettieren kann? Kontaktieren Sie z.B. www.fensterprofisdirekt.de. Das Portal vermittelt nicht nur kostenlos und unverbindlich Fensterbauer für die Rolladenmontage, sondern beantwortet Ihnen alle Fragen rund um Vorbaurolläden, andere Außenrolläden, den Einbau und mehr fachkundig und persönlich!

Fensterbauer vor Ort finden

Auch wenn Vorbaurolläden und elektrische Rolläden eine relativ kostspielige Variante darstellen lohnt es sich, die Produkte der einzelnen Hersteller zu vergleichen. Was Lieferung, Einbau und Wartung betrifft haben in Sachen Vorbaurolladen aber ganz klar die lokalen Fensterbauer die Nase vorn. Sie bieten kompetente Beratung und echten Service aus einer Hand – auch bei Reparaturen und Garantiefällen. Suchen Sie jetzt nach Ihrem Fensterbauer vor Ort und vereinbaren Sie doch direkt einen Beratungstermin rund um Ihre Vorbaurolläden.