Holzfenster

Holzfenster Online – natürlich schön

Traditionelle Holzfenster haben trotz moderner Kunststofffenster oder Aluminiumfenster nichts an ihrem Reiz verloren. Sie verleihen jedem Haus, ganz gleich ob Altbau oder Neubau einen ganz eigenen natürlichen Charme, der auf diese Weise mit Fenstern mit Plastikrahmen oder Aluminiumprofilen unerreichbar ist. Und auch in Punkto Sicherheit, Energieeffizienz und Schallschutz haben Fenster aus Kiefer, Eiche oder auch Lärche gegenüber ihren Verwandten erheblich aufgeholt. Was jedoch bleibt: Fenster aus Holz kosten sowohl in der Anschaffung als auch in der Pflege mehr als andere Varianten. Aber dennoch: Fenster aus Holz sind echte Liebhaberfenster. Versehen mit geeigneten Beschlägen und Griffen, verwandelt sich auch eine schlichte Fassade in ein Schmuckstück. Hier erfahren Sie alles über Holzfenster online, darunter mehr zum Fenstereinbau und alles rund um die Themen Holzfenster Kosten & Holzfenster lackieren.

Holzfenster lackieren Holzfenster Kosten Holzfenster online Fenster aus Holz

Klassische Holzfenster oder in Kombination mit Aluminium sind einfach echte Hingucker.

Alle Vorteile für Holzfenster online

Fenster aus Holz sind einzigartig. Ihr Material ist natürlich, lebt und schafft eine augenblickliche Behaglichkeit. Und es mag zwar spezialisiertere und modernere Baustoffe für Fenster geben, aber im Altbau oder charmanten Neubau sind Fenster aus Kiefer, Eiche & Co. gilt: Fenster aus Holz sind schon immer modern gewesen. Neben ihrer ästhetischen Funktion bringen Fenster aus Holz aber noch zahlreiche weitere Vorteile mit. Hier finden Sie die wichtigsten Vorteile für Holzfenster online:

pflege Von Fenstern

✔ Holzfenster sind leicht zu reparieren. Anders als bei Kunststoff oder Metall lassen sich Fenster aus Holz besonders einfach und wirtschaftlichen restaurieren oder reparieren. Wenn Sie die Holzfenster lackieren und pflegen, können Fenster mit einer guten Holzqualität nicht selten hundert Jahre alt werden.

✔ Gute Schallschutzeigenschaften. Holz ist ein Baustoff, der akustisch wirksam ist und den Lärm dort lässt, wo er herkommt: draußen. Darüberhinaus gibt es zahlreiche Anbieter, die speziell Fenster aus Holz mit einer besonderen Verglasung als Schallschutzfenster führen.

✔ Einfache Reinigung. Fenster aus Lärche, Eiche & Co. laden sich nicht elektrostatisch auf und ziehen dadurch keine Schmutzpartikel wie ein Magnet an. Ihr Vorteil: Die Reinigung der Fenster gestaltet sich als besonders einfach. Ein Aspekt, der auch für Allergiker nicht ganz unwichtig ist. ist ein Baustoff, der akustisch wirksam ist und den Lärm dort lässt, wo er herkommt: draußen. Darüberhinaus gibt es zahlreiche Anbieter, die speziell Fenster aus Holz mit einer besonderen Verglasung als Schallschutzfenster führen.

✔ Optische Flexibilität. Fenster aus Holz bieten eine sehr hohe optische Flexibilität. Sie können ganz nach Belieben Holzfenster lackieren und lasieren und so die Fassade als Visitenkarte Ihres Hauses immer wieder an Ihren wechselnden Geschmack anpassen.

Klima & Umwelt

 Holzfenster Wärmedämmung. Fenster aus Holz haben eine erstklassige wärmedämmende Eigenschaften inne. Die besonders guten Wärmedämmwerte von Holz verhindern automatisch die Bildung von etwaiger Vereisung oder Taunässe am Fensterrahmen. Es gelingt ihnen Luftfeuchtigkeit aufzunehmen, zu speichern und wieder abzugeben Zusätzlich können Sie zur weiteren Optimierung außenseitig Fensterläden anbringen.

✔ Ökobilzanz. Wenn Sie Fenster aus Holz kaufen, ist auch die hervorragende Umweltbilanz nicht zu vernachlässigen. Hier schneiden Fenster aus Holz im Vergleich zu ihren Verwandten aus Plastik oder Metall am besten ab. Angefangen bei dem besonders niedrigen Energiebedarf während der Herstellung, über die aktive Eindämmung durch das natürliche Material bis zu der besonders hohen Lebensdauer sprechen zahlreiche Umweltaspekte für die Verwendung von Fenstern aus Holz.

Holzfenster Kosten

Die Holzfenster Kosten liegen durchschnittlich über den Preisen von Kunststofffenstern. Sie können ungefähr davon ausgehen, dass ein Fenster aus Holz nahezu anderthalb mal so viel wie ein gleichwertiges Kunststofffenster kosten wird. Im rationellen Kosten-Nutzen-Vergleich schneiden daher PVC Varianten daher etwas besser ab. Oftmals werden daher Mietwohnungen mit PVC Fenstern versehen, während sich private Eigentümer für die charmanten Fenster aus Holz entscheiden. Etwas Sparpotential bei den Holzfenster Kosten besteht jedoch bei der Holzwahl. Während Fenster aus tropischem Teak oder Meranti besonders exklusiv und teuer sind, zählen Kieferfenster zu den günstigen Varianten. Genaue Details rund um das Thema Holzfenster Kosten – auch im Vergleich zu Kunststofffenstern – finden Sie in der Preisliste für neue Fenster.

HINWEIS
💡Die Hybriden: Holz-Alu-Fenster. Hier tritt Ästhetik auf geringen Pflegebedarf. Die Vorteile von Holz an der Innenseite sowie Alu an der Außenseite werden miteinander kombiniert. Leider macht sich diese edle Variante auch bei den Preisen bemerkbar. Beim Kauf von Holz-Alu-Fenstern müssen Sie mit zusätzlichen Kosten von circa 30 Prozent im Gegensatz zu herkömmlichen Holzfenstern rechnen.

Holzfenster lackieren & lasieren

Um die Lebensdauer von Fenstern aus Holz zu verlängern, ist es wichtig, dass Sie die Holzfenster lackieren und lasieren – am besten in regelmäßigen Abständen von circa fünf Jahren. Bei starker Sonneneinstrahlung sowie südlicher oder südwestlicher Ausrichtung kann es sein, dass Sie die Fenster bereits nach 2-3 Jahren neu lasieren oder lackieren müssen. Meistens reicht es jedoch, wenn Sie lediglich die Wetterschenkel ausbessern. In jedem Fall gilt: Sind bereits vorher erste Sprünge zu sehen oder blättert der Lack bereits ab, sollten Sie noch früher zum Pinsel zu greifen. So verhindern Sie, dass Wasser in das Holz eindringt und die Struktur von Innen zerstört.

Holzfenster lackieren Holzfenster Kosten Holzfenster online Fenster aus Holz

Holzfenster lackieren. Fenster aus Holz lassen sich einfach an Ihren Geschmack anpassen.

Holzfenster Lasieren & Lackieren – Schritt für Schritt

Für den langfristigen Schutz der Fenster aus Eiche, Kiefer & Co. gelten mit der Wahl zwischen Lack und Lasur zwei wesentliche Methoden, die beide ihre Unterstützer in Expertenkreisen finden. Während eine Lasur meistens etwas weniger aufwendiger ist, sollte sie alle 2-3 Jahre aufgefrischt werden. Möchten Sie die Holzfenster lackieren, müssen Sie besonders auf die Wahl des richtigen FensterLacks achten.

  1. Untergrundvorbereitung. Zunächst müssen Sie alle Glasflächen, Fensterdichtungen und Silikonfugen mit Malerkrepp abkleben. Auch wenn es viel Arbeit bedeutet, aber der Untergrund des Fensters muss vor den Lasur- oder Lackierarbeiten sauber sein. Hierzu müssen Sie alle losen Lackteile mit einem Spachtel abtragen. Sollten bereits Vertiefungen entstanden sein, sollten Sie diese mit einem Lackspachtel zunächst verpachteln und trocknen lassen.
  2. Holzfenster lackieren. Am besten geeignet sind Bootslacke sowie spezielle filmbildende Fensterlacke, die auf Holzöl basieren. Sie besitzen eine hohe Wasserdampfdurchlässigkeit und Wetterbeständigkeit.  Die besten Ergebnisse erreichen Sie, wenn Sie den Holzfensterlack möglichst dünn und gleichmäßig auftragen und zweimal bis zur vollständigen Deckung lackieren.
  3. Holzfenster lasieren. Wenn Sie Ihre Holzfenster lasieren möchten, wählen Sie am besten eine Dünnschichtlasur mit einem guten UV Schutz. Diese Holzfensterlasur lässt sich besonders leicht auf dem Untergrund verteilen und dringt während des Trocknens tief in die Faserstruktur des Holzes ein. Der Vorteil: Die Lasur blättert so schnell nicht ab. Bitte achten Sie darauf, die Lasur nur einmalig und so dünn und gleichmäßig wie nur möglich aufzuftragen.
💡HINWEIS
Fenster vom Profi streichen lassen. Sie möchten das Streichen Ihrer Fenster aus Holz lieber in die Händen eines Profis geben? Erstellen Sie beispielsweise auf einem professionellen Webportal eine Anfrage für das Streichen Ihrer Holzfenster online. Sie erhalten dann Angebote von Profis, die sich auf Fenster spezialisiert haben.

FENSTEREINBAUFIRMA für Holzfenster FINDEN

Der Entschluss steht und Sie haben sich für charmante Fenster aus Holz entschieden? Jetzt fehlt nur noch die geeignete Fensterbaufirma, die sich genauestens mit dem Fenstereinbau auskennt. Eine seriöse Fenstereinbaufirma wird mit Ihnen aufzeigen können, mit welchen Holzfenster Kosten Sie hinsichtlich Ausstattung, Größe und spezieller Mechanismen Sie rechnen müssen. Gleichzeitig erhalten Sie wertvolle Tipps für die Pflege. Holzfenster online planen ist also gar nicht so schwer.