Fensteranschluss nach RAL

 

Möchten Sie neue Fenster einbauen, genügt die Befestigung mit Montageschaum nicht mehr. Moderne Fenster müssen strenge Qualitätsstandards erfüllen, die vom Deutschen Institut für Gütesicherung und Kennzeichnung e.V. festgelegt werden. Ein besonders Augenmerk wird auf den Wärmeschutz, den Schallschutz, die Dichtheit und die Einbruchsicherheit gelegt. Um alle Vorgaben zu erfüllen, ist ein Fensteranschluss nach RAL gesetzlich vorgeschrieben. Überlassen Sie an diesem Punkt nichts dem Zufall und vertrauen Sie sich einem Fachmann an, der den RAL Fenstereinbau durchführen kann.

Fensteranschluss nach RAL

RAL Fenstermontage – Abdichtung der Innen- und Außenfuge

Die Fuge, die sich zwischen dem Fenster und dem Mauerwerk eines Hauses befindet, ist eine Schwachstelle. Wird sie nicht richtig abgedichtet, kann sie Luft und Wasser hindurch lassen. Es besteht die Gefahr, dass Starkregen eindringt oder dass sich Tauwasser ansammelt. Dies kann mit der Zeit zu Schimmelbildungen oder anderen Schäden führen. Um dies zu vermeiden, muss bei einem Fensteranschluss nach RAL sowohl die Innen- als auch die Außenfuge dicht verschlossen werden.
Außerdem ist es sehr wichtig, dass die Fenstermaterialien größeren Temperaturschwankungen stand halten können. Um all dies zu erreichen, ist eine feste Verankerung des Fensters mit Maurerankern, Rahmendübel oder Fensterwinkeln notwendig. Des weiteren können im Rahmen der RAL Fenstermontage verschiedene Multifunktionsdichtungsbänder zum Einsatz kommen.
Ein erfahrener Fensterbauer wird sich ein Bild von der Situation vor Ort machen und auf dieser Basis entscheiden, welche konkreten Schritte notwendig sind, um den RAL Fenstereinbau fachgerecht durchzuführen.


    Fensteranschluss nach RAL – Energiesparverordnung EnEV

    Zwischen dem Fensteranschluss nach RAL und der Energiesparverordnung EnEV besteht ein enger Zusammenhang. Es werden hohe Anforderungen an die Qualität der Konstruktion, Fertigung und Montage gestellt mit dem Ziel, die Heizkosten und die Energiekosten im Haus zu senken. Dazu kann ein RAL Fenstereinbau beitragen. Ist er vorhanden, können Sie sicher sein, dass sich der Anschluss und die Abdichtung der Fenster auf dem neuesten Stand der Technik befinden. Außerdem kann ein hohes Maß an Sicherheit und Zuverlässigkeit gewährleistet werden.

    Fensteranschluss nach RAL

    RAL Fenstermontage – Fensterdichtbänder

    Vor, während und nach der Montage spielen Fensterdichtbänder eine herausragende Rolle, denn sie tragen entscheidend zur Abdichtung der Fensteranschlussfugen bei. Zuerst müssen die Fensterrahmen innen und außen mit Dichtbändern versehen werden. Ist das geschehen, werden die Fugen mit Montageschaum verhüllt und anschließend abgedeckt. Ein Fachmann kann sehr genau prüfen, ob die einzelnen Bauelemente dicht genug sind, um die Anforderungen des Gesetzgebers zu erfüllen. Um ein exaktes Ergebnis zu erzielen, ist es sehr wichtig, dass jede Fensterscheibe einzeln bearbeitet wird. Die endgültige Abdichtung
    des inneren und äußeren Rahmens wird mit einem Fensterband vorgenommen.

    Alles aus einer Hand – sparen Sie Zeit und Kosten

    Um eine RAL Fenstermontage fachgerecht durchführen zu können, müssen sehr viele Punkte beachtet und die einzelnen Schritte aufeinander abgestimmt werden. Das ist für einen Laien nur sehr schwer oder gar nicht möglich. Es besteht immer die Gefahr, dass etwas vergessen wird oder dass die Genauigkeit zu wünschen übrig lässt. Ein erfahrener Fensterbauer weiß sehr genau, was bei einem RAL Fenstereinbau zu tun ist. Außerdem erhalten Sie alle Leistungen aus einer Hand – von der Beratung über die Planung und das Außmaß bis zur Montage.


      Anfrage stellen – kostenlose Angebote erhalten

      Viele Immobilienbesitzer suchen einen guten Fensterbauer, der seinen Firmensitz in der Nähe hat. Außerdem sollte er sich durch ein gutes Preis-Leistungsverhältnis sowie Fairness und Transparenz auszeichnen. Mitunter kann diese Suche sehr viel Zeit in Anspruch nehmen.
      Kennen Sie schon Fensterprofis Direkt? Das Portal bietet Ihnen die Möglichkeit, eine kostenlose und unverbindliche Anfrage zu stellen. Anschließend erhalten Sie 5 Angebote von Fensterbauern aus Ihrer Region. Nun können Sie diese Angebote in Ruhe prüfen und sowohl die Preise als auch die Leistungen miteinander vergleichen. Sagt Ihnen ein Angebot zu oder sagen Ihnen mehrere Angebote für einen Fensteranschluss nach RAL zu, können Sie sich direkt mit den betreffenden Firmen in Verbindung setzen. Ganz ohne langes Herumtelefonieren.